Sportkinesiologie & Sport Mental Training

 

Das Ziel ist Sie als Sportlerin/Sportler mental und körperlich auszugleichen, Stressoren zu reduzieren und dadurch Ihr Potenzial zu öffnen. 

In der Sportkinesiologie werden die drei Körperebenen links-rechts, oben-unten und vorne-hinten ins Gleichgewicht gebracht. Diese körperliche Ausgeglichenheit führt zu Stabilität, wodurch der Körper optimal und reibungslos funktionieren kann. Die gleichen drei Ebenen widerspiegeln sich auch im Gehirn. Die Zusammenarbeit dieser Gehirnebenen fördert unter anderem die Wahrnehmung der Muskelbewegungen für flüssige, flexible und koordinierte Bewegungen sowie die kinästhetische, körperliche Intelligenz. Muskeln, Organe, Sinnessysteme und deren aller Funktionsumfang stehen in untrennbarer Interaktion mit der Biochemie des Körpers, dem Energiefluss und unseren Emotionen. 

In der Sportkinesiologie lasse ich auch meine Kenntnisse des Mental Trainings im Sport mit einfliessen, um die energetische Wirkung der Kinesiologie zusätzlich mental zu unterstützen. 

Ebenso benutze ich auch im Sport Mental Training Kinesiologie als Unterstützung. 

 

"Um dein wahres Potenzial zu entdecken, musst du zuerst deine eigenen Grenzen finden und dann musst du den Mut haben sie zu überschreiten."      Picabo Street